Ensaimada, eine Spezialität der Insel

Die Geschmäcker sind verschieden und so ist es nicht verwunderlich, wenn jeder seinen Liebliegsbäcker hat, wenn es um die fluffige Köstlichkeit geht. Die Frage ist aber, ob der hohe Preis, wie in Sollers Pasteleria La Larena von 3,60 € für eine kleine Aprikosen-Ensaimada gerechtfertigt ist? Ich finde das schon arg teuer, vergleicht man es mit einigen weit köstlicheren Angeboten in Palmas Altstadt, z.B. in der Carrer del Oms.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*