Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten der Insel

La Granja: Ein alter Landsitz bei Esporles, der zeigt, wie man vor vielen Jahren gelebt hatte, mit seinen traditionellen Handwerkskünsten. Sehr empfehlenswert!!!

la-granja-01 la-granja-faerberei

La Reserva: ein privater Naturpark in Puigpunyent am Puig de Galatzó. Wild-romantisch und einfach schön. Sehr empfehlenswert!!!

Autosave-File vom d-lab2/3 der AgfaPhoto GmbH

Jardines de Alfabia: ebenfalls ein altes Herrengut mit einem wunderbaren Park, in dem eine Vielzahl seltener Bäume wachsen. Er befindet sich kurz vor dem Tunnel nach Sollér. Sehr empfehlenswert!!!
landgut-3 mallorca-landgut


Els Calderers
: in der Nähe von Sant Joan liegt das alte Herrengut, das liebevoll restauriert wurde und zeigt, wie gehobene Herrschaften früher lebten. Selbst der russische Zar war dort seinerzeit zu Besuch. Manche halten den Eintrittspreis von 9 € für zu hoch. Wie dem auch sei, wir finden eine Besichtigung für sehr empfehlenswert. Eine Karussellfahrt auf dem Oktoberfest kostet genauso viel und dauert kaum 3 Minuten.
calderers-017 calderers-17


Castillo de Capdepera
: Reste einer Befestigungsanlage eines ehemaligen Wehrdorfes aus dem 14. Jahrhundert. Sie befinden sich auf dem 159 Meter hohen Puig de Capdepera im Nordosten der Insel, zur Gemeinde Capdepera gehörend. Sehr empfehlenswert !!!
capdepera04 aegyptische-katzen02

Kloster Lluc: In der Tramuntana liegt das alte, von den Templern gegründete Kloster Lluc, das eine schwarze Madonna beherbergt (typisch für die Templer). Eigentlich empfehlenswert, aber leider ist es in der Hauptreisezeit sehr überlaufen.
kloster-lluc-05

Sehr empfehlenswert für historisch Interessierte ist das Museo Historico Militar de San Carlos, auf der Punta de Sant Carlos bei Porto Pi (Palma) gelegen. Sehr schön hergerichtet und alles ohne Eintritt (zumindest bisher) zahlen zu müssen.

castell-palma-geschuetzanlage castel-palma-05

Landgut Raixa: Das historische Landgut Raixa bei Bunyola auf Mallorca ist fünf Tage die Woche für Besucher geöffnet. Das herrschaftliche Anwesen ist berühmt für seine  Gartenanlagen und Wasserläufe am Fuße des Tramuntana-Gebirges. Ab sofort sind die Besuchszeiten von Dienstag bis Samstag jeweils zwischen 10 und 17 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.