Märkte

Auf Mallorca ist jeden Tag irgendwo Markt!

Märkte in Palma

In Palma sind die drei großen Märkte sehenswert. Und nicht nur das, man sollte dort einkaufen, denn die Waren sind frisch, delikat, reichhaltig, auserlesen und meist recht günstig.

 

Mercat Olivar
Der größte Markt in Palma de Mallorca ist der Mercat Olivar. Die Halle, die auch ein sehenswertes Abteil für Delikatessen aus aller Welt beinhaltet, befindet sich im nördlichen Zentrum zwischen dem Museu Fundación Juan March und dem Kopfbahnhof Estació Intermodal. Die besondere Spezialität des Markts ist sein umfangreiches Sortiment an Fisch und Meeresfrüchten.

 

Santa Catalina


Santa Catalina war einstmals ein einfaches Fischerviertel, bis es vor etwa zehn Jahren restauriert wurde und als der schönste der drei Märkte gilt. Er ist beliebt bei der betuchteren Gesellschaft, die sich die gehobeneren Preise für das ausgewählte Sortiment eher leisten kann.

Der Markt liegt zwischen der Placa Progreso und der Viá Argentina. Bei einem Besuch sollten Sie der ältesten Bar der Halle einen Besuch abstatten und die leckeren Tapas probieren. Name der Bar ist sehr ungewöhnlich, er lautet „Frau“.

 

Pere Garau


Dieser „Volksmarkt“ wird weniger von Touristen und der „feineren“ Gesellschaft besucht, dafür ist er zu schlicht. Im fehlen das malerische Ambiente und eine klare Gliederung. Dafür wartet er mit günstigen Preisen auf. Neben der Markthalle bieten Bauern der Region immer zusätzlich jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag ihre Waren an. Die Halle befindet sich direkt am Plaça Pere Garau nordöstlich des Altstadtkerns.

 

Wochenmärkte in anderen Orten

Montags: Caimari, Cala Millor, Calvià, Lloret, Manacor, Mancor, Montuïri.

Dienstags: Alcúdia (auch Kunsthandwerk und Kleidung), s’Alqueria Blanca (Santanyí), s’Arenal, Artà, Binissalem (18 bis 21 Uhr Obst und Gemüse aus ökologischem Landbau), Campanet, Es Pla de na Tesa, Llubí, Peguera, Pina, Porreres, Portocolom, Santa Margalida.

Mittwochs: Andratx, Bunyola, Capdepera, Cas Concos, Llucmajor, Petra, Port de Pollença, Sant Jordi, Sa Ràpita, Santanyí (auch Kunsthandwerk+Kleidung), Selva, Sencelles, Sineu (auch Tiere, Pflanzen und Handwerkszeug), Vilafranca.

Donnerstags: Arenal, Ariany, Calonge (auch Kunsthandwerk+Kleidung), Campos, Consell, Es Llombards (auch Kunsthandwerk+Kleidung), Inca, Pòrtol, S´Illot, Sant Joan, Sant Llorenç, Ses Salines.

Freitags: Algaida, Alaro, Arenal, Binissalem, Can Picafort, Inca, Llucmajor, Maria de la Salut, Son Ferrer, Son Servera, Son Carrió, Es Pont d’Inca.

Samstags: Alaró, Búger, Bunyola, Cala Rajada, Cala Millor, Campos, Costitx, Esporles, Lloseta, Magaluf, Palma (ökologische Produkte auf der Plaça Bisbe Berenguer de Palou, 8 bis 14 Uhr), Santa Eugènia, Santa Margalida, Santanyí (auch Kunsthandwerk+Kleidung), Santa Ponça, Sóller.

Sonntags: Alcúdia (Marktplatz und Innenstadt, viele Stände mit Kunsthandwerk und Textilien), Cala D’or (Kunsthandwerk, 18 bis 23 Uhr), Calvià, Consell, Inca, Felanitx, Muro, Pollença, Porto Cristo, Santa Maria, Valldemossa. Marratxi (Ökomarkt im Gewerbegebiet).

 

Flohmärkte

Donnerstags: Cala Egos; 18-23 h (Kunsthandwerk)
Freitags: Llucmajor; 9-13 h
Samstags: Palma (Son Fusteret); 9-13 h / Santa Ponça (Polígono Son Bugadelles)
jeden 2. Samstag im Monat: Alaró
jeden Sonntag: Consell (der größte Flohmarkt der Insel), direkt an der Landstraße nach Palma; 9-13 h / Cala D’Or; 18-23 h (Kunsthandwerk)
jeden 1. Sonntag im Monat: Artà
jeden 2. Sonntag im Monat: Cala Rajada am Cap Vernell

 

 

Nacht- und Sommermärkte

Montags

Peguera: Handwerksmarkt von 19:00 bis 24:00 h; Plaza de Torà und an der Plaza de Niça de Paguera (1. Mai bis zum 30. September)
Santa Ponsa: Handwerksmarkt von 19:00 bis 24:00 h; Plaza de la Pinada und in der Calle Gran Via Puig de Galatzó de Santa Ponsa (1. Mai bis 30. September)
Palmanova: Handwerksmarkt von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
Magaluf: Handwerksmarkt von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
Platja de Muro: Touristenmarkt von 19:00 bis 23:00 h; Avenida del Mar (15. Mai bis 15. Oktober)
Palma: Merkat de les Meravelles (Markt der Wunder) von 20:00 bis 24:00 h; Playa de Palma (1. Mai bis zum 31. Oktober)

 

Dienstags

Peguera:  Handwerksmarkt von 19:00 bis 24:00 h; Placa de Torà und an der Plaza de Niça de Paguera (1. Mai bis zum 30. September)
Santa Ponsa: Handwerksmarkt von 19:00 bis 24:00 h; Placa de la Pinada und der Calle Gran Via Puig de Galatzó de Santa Ponsa (1. Mai bis 30. September)
Palmanova: Handwerksmarkt von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
Magaluf: Handwerksmarkt von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
S’Estanyol: Markt von 16:00 bis 20:00 h; Plaza del Pescador (Juni bis September)
Playa de Muro: Touristenmarkt von 19:00 bis 23:00 h; Avenida del Mar (15. Mai bis zum 15. Oktober)
Palma: Merkat de les Meravelles (Markt der Wunder) von 20:00 bis 24:00 h; Playa de Palma (1. Mai bis zum 31. Oktober)
Port de Pollença: Nachtmarkt an der Plaza de Miquel Capllonch (Juni bis September)

Mittwochs

Port d’Alcúdia: Nachtflohmarkt von 18.00 bis 22.00 h; Paseo Marítim Port d’Alcudia (15. Juni bis 30. September)
Peguera: Kunsthandwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Placa de Torà und an der Plaza de Niça de Paguera (1. Mai bis zum 30. September)
Santa Ponsa: Handwerksmarkt von 19:00 bis 24:00 h; Plaza de la Pinada und in der Calle Gran Via Puig de Galatzó de Santa Ponsa (1. Mai bis 30. September)
Palmanova: Handwerksmarkt von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
Magaluf: Handwerksmarkt von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
Cala Pie: Markt von 16:00 bis 20:00 h; Plaza del Pinaret Espès (Juni bis September)
Playa de Muro: Touristenmarkt von 19:00 bis 23:00 h; Avenida del Mar (15. Mai bis 15. Oktober)
Palma: Merkat de les Meravelles (Markt der Wunder) von 20:00 bis 24:00 h; Playa de Palma (1. Mai bis zum 31. Oktober)
Sa Coma: Markt ab 19:00 h; Avenida Almeres de sa Coma (Mai bis Oktober)
Colònia de Sant Jordi : Markt von 16:00 bis 22:30 h; Avenida Primavera (April bis Oktober)

Donnerstags

Port d’Alcúdia: Nachtflohmarkt von 18.00 bis 22.00 h; Paseo Marítim Port d’Alcudia (15. Juni bis 30. September.)
Peguera: Kunsthandwerksmarkt von 19:00 bis 24:00 h; Plaza de Torà und an der Plaza de Niça de Paguera (1. Mai bis zum 30. September)
Santa Ponsa: Handwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Plaza de la Pinada und in der Calle Gran Via Puig de Galatzó de Santa Ponsa (1. Mai bis 30. September)
Palmanova: Handwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
Magaluf: Handwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
Manacor: Sommermarkt im Camí de la Mar von 18:00 bis 24:00 h (Juni bis September)
Playa de Muro: Touristenmarkt von 19:00 bis 23:00 h; Avenida del Mar (15. Mai bis zum 15. Oktober)
Palma: Merkat de les Meravelles (Markt der Wunder) von 20:00 bis 24:00 h; Playa de Palma (1. Mai bis zum 31. Oktober)
Port de Pollença: Nachtmarkt am Paseo de Saralegui (Juni bis September)
Cala Egos: Sommermarkt von 18:00 bis 23:00 h; Avenida de sa Marina (Mai bis Oktober)

Freitags

Port d’Alcúdia: Nachtflohmarkt von 18.00 bis 22.00 h; Paseo Marítim Port d’Alcudia (15.06. bis 30.09.)
Peguera: Kunsthandwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Plaza de Torà und an der Plaza de Niça de Paguera (1. Mai bis zum 30. September)
Santa Ponsa: Handwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Plaza de la Pinada und in der Calle Gran Via Puig de Galatzó de Santa Ponsa (1. Mai bis 30. September)
Palmanova: Handwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
Magaluf: Handwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
Cala Ferrera: Nachtmarkt von 17:00 bis 24:00 h; (Mai bis Oktober)
Playa de Muro: Touristenmarkt von 19:00 bis 23:00 h; Avenida del Mar (15. Mai bis zum 15. Oktober)
Palma: Merkat de les Meravelles (Markt der Wunder) von 20:00 bis 24:00 h; Playa de Palma (1. Mai bis zum 31. Oktober)
Cala Porto Petro: Sommermarkt von 16:00 bis 21:00 h; Plaza des Coló des Moix (Juni bis September)
Selva: Markt von 15:00 bis 22:00 h; Plaza Mayor (Mai bis September)

Samstags

Port d’Alcúdia: Nachtflohmarkt von 18.00 bis 22.00 h; Paseo Marítim Port d’Alcudia (15. Juni bis 30. September)
Peguera: Handwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Plaza de Torà und an der Plaza de Niça de Paguera (1. Mai bis zum 30. September)
Santa Ponsa: Handwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Plaza de la Pinada und in der Calle Gran Via Puig de Galatzó de Santa Ponsa (1. Mai bis 30. September)
Palmanova: Handwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
Magaluf: Handwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
Playa de Muro: Touristenmarkt von 19:00 bis 23:00 h; Avenida del Mar (15. Mai bis zum 15. Oktober), Traditioneller Markt mit Produkten der Balearen
Palma: Merkat de les Meravelles (Markt der Wunder) von 20:00 bis 24:00 h; Playa de Palma (1. Mai bis zum 31. Oktober)
S’Illot: Markt in der Calle de Gregal de s’Illot ab 19:00 h; (Juni bis September)

Sonntags

Port d’AlcúdiaNachtflohmarkt von 18.00 bis 22.00 h; Paseo Marítim Port d’Alcudia (15.Juni bis 30. September)
Peguera: Kunsthandwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Plaza de Torà und an der Plaza de Niça de Paguera (1. Mai bis zum 30. September)
Santa Ponsa: Handwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Plaza de la Pinada und in der Calle Gran Via Puig de Galatzó de Santa Ponsa (1. Mai bis 30. September)
Palmanova: Handwerkermarkt von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
Magaluf: Handwerkermarkt: von 19:00 bis 24:00 h; Paseo del Mar (1. Mai bis zum 30. September)
Cala Ratjada: Nachtmarkt von 18:00 bis 23:00 h; Plaza del Castellet de Cala Ratjada (Mai bis Oktober)
Playa de Muro: Touristenmarkt von 19:00 bis 23:00 h; Avenida del Mar (15. Mai bis zum 15. Oktober) Traditioneller Markt mit Produkten der Balearen (30 Stände)
PalmaMerkat de les Meravelles (Markt der Wunder) von 20:00 bis 24:00 h; Playa de Palma (1. Mai bis zum 31. Oktober)
Cala d’Or: Sommermarkt von 18:00 bis 23:00 h, Plaza de Toni Costa (Mai bis Oktober)
Cala Figuera: Sommermarkt von 18:00 bis 22:00 h; Avenida Verge del Carme (Juni bis September)
Weihnachtsmärkte

Die größten Weihnachtsmärkte der Insel befinden sich in Palmas Innenstadt. Sie befinden sich am Plaça Major, auf den Las Ramblas, afür der Via Roma, dem Plaça d’Espanya und dem Plaça Porta Pintada.

Die Märkte öffnen am 23. November und schließen am Sonntag, 8. Januar. Die Marktzeiten sind täglich von 10 bis 21 Uhr.

 

 

 

palma-vogelmarkt - Märkte auf Mallorca
alcudia-markt-granataepfel-Märkte auf Mallorca alcudia-markt02-feigen-Märkte auf Mallorca
bunyolas-02-Märkte auf Mallorca sineu-23-Märkte auf Mallorca
sineu-36-Märkte auf Mallorca sineu-41-Märkte auf Mallorca

sineu-43-Märkte auf Mallorca sineu-markt-Märkte auf Mallorca

carrefour-Märkte auf Mallorca erosky-fischtheke-Märkte auf Mallorca

erosky-fischtheke-Märkte auf Mallorca villa-franca-Märkte auf Mallorca