Isla Dragonera

Die 4,2 km lange, bis zu 900 m breite und 279 ha große Isla Dragonera („Dracheninsel“) liegt vor der Westküste Mallorcas und  dient vielen Seevögeln als Brutgebiet, aber auch bei Wanderern gilt sie schon lange als Geheimtipp. Es gibt einige intakte Wege, die zum Wandern einladen. Besonders lohnenswert ist der Aufstieg zum altem Leuchtturm Far Vell (353m) aus dem 16.Jh., von wo aus man eine tolle Sicht auf die Westküste von Mallorca hat.

isla dragonera
Isla Dragonera – Die Dracheninsel

In den Gewässern rund um Dragonera befinden sich viele beliebte Tauchplätze. Hier können Taucher die Unterwassernatur des Mittelmeeres bestaunen – vom Poseidonsgras über Delfine bis hin zu Korallen. Die Engstelle des Meeres gilt allerdings wegen unberechenbarer Strömungen als gefährlich – hier sanken schon in der Antike viele Schiffe.




Von April bis Oktober kann man die Insel in ca. einer halben Stunde von Port d’Andratx, Camp de Mar, Paguera und Sant Elm aus mit einem Boot erreichen. Betritt man dann die Insel, erwartet einen außer dem alten Leuchtturm, nur die beeindruckende Landschaft der Insel.

Neben vielen Seevögeln ist die Dragonera-Eidechse wohl das einzige Tier, das schon vor der Ankunft des Menschen auf der Insel heimisch war. Sobald sie auf der Insel eine Rast an einem Aussichtspunkt machen, kommen diese kleinen, sehr zutraulichen, Eidechsen in Scharen an klettern sogar an einem herum.

 

Hier ein paar Eindrücke über die Isla Dragonera

 

 

Adressen für Besuche der Isla Dragonera

Meeresexkursionen mit Booten (golondrinas) von Puerto de Sant Elm und Puerto de Andratx

Überfahrt ab Port d’Andratx über Sant Elm: Tel. 627/966264 bzw. Tel. 971/100866, www.watertaxi.es

Cruceros Margarita. Reservierungen: Tel.: 0034 639 617 545 und 629 60 66 15

Privater Zugang: Für private Besuche von Gruppen von mehr als 10 Personen, benötigt man eine kostenlose Erlaubnis vom Servei de Medi Ambient del Consell de Mallorca. Tel.: 0034 971 173 731.

Die restlichen Besucher benötigen lediglich eine Genehmigung, die man in der Rezeption des Zentrums von Es Lladó, im Hafen von Sa Dragonera erhalten kann.
Ab Sant Elm fährt die Fähre im Sommer ab 09.45 Uhr halbstündlich bis 13.15 Uhr (Kosten 12 Euro)


Weitere Informationen:
Naturpark Sa Dragonera. Sant Elm. Andratx. Tel. 0034 971 180 632