San Juan

23. -24. Juni 2017
Mit der „Noche de San Juan“, der kürzesten Nacht des Jahres, entsprechend unserem Johannisfest, wird jedes Jahr die Sommersonnenwende gefeiert, der Sieg des Lichts über das Böse.
Meist verbringen die Mallorquiner San Juan am Strand, feucht fröhlich mit der Familie und Freunden. Wein und Essen darf natürlich nicht fehlen.
Traditionsgemäß geht man um Mitternacht im Meer baden.

In Palma, vor der Kathedrale findet eines der größten San Juan-Feste statt, mit Teufeln (Dimonis), Feuer und Live-Musik. Gefeiert wird bis in die Morgenstunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*